“Es tut mir leid”: Sänger David Olney stirbt auf der Bühne

Die Musikwelt hat eine weitere Größe verloren! Der US-amerikanische Sänger David Olney ist im Alter von 71 Jahren auf der Bühne gestorben! Sein Lied “Jerusalem Tomorrow” hatte ihm internationale Bekanntheit beschert. Mit 20 Solo-Platten galt er sogar als einer der Begründer der zeitgenössischen Countrymusik. Mit anderen Musik-Legenden wie Steve Young und Emmylou Harris produzierte David erfolgreiche Alben. Ein Auftritt in Florida sollte am Samstag sein letzter werden!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.